News & Infos > Agenda > 03.03.2018 Mitgliederversammlung in Zürich

03.03.2018 Mitgliederversammlung in Zürich

Integration faszialer Impulse im Qi Gong und Taijiquan mit Mag. Heinz Peter Steiner

Vielen Qi Gong und Taijiquan Lehrenden ist bewusst, dass für eine Bewegung (sichtbar, wie unsichtbar) nicht nur die Muskulatur, sondern auch andere Komponenten (Sehnen, Bänder, Knochen, Yi, Qi, … _) im Körper verantwortlich sind.

Aus Sicht der heutigen Wissenschaft können wir davon ausgehen, dass viele Qi Gong und Taijiquan Übungen fasziale Stimulationen beinhalten, die in vielfältiger Art und Weise vom Körper genützt werden können. Doch um die Wirkung klar zu definieren, ist es wichtig, die vier Dimensionen der Faszienstimulation zu verstehen und dass nicht jede Bewegung mit einer Faszienreaktion beantwortet wird.

In diesem Workshop gibt es einen theoretischen Überblick über das Fasziensystem (Funktion und Wirkweise) und viele praktische Beispiele, um ihr Verständnis zum Thema Integration faszialer Impulse im Qi Gong und Taijiquan Training zu erweitern.

•  Anatomische und physiologische Grundlagen

•  Die vier Dimensionen des Faszienstimulation

•  Qi Gong & Taijiquan aus faszialer Sicht

•  Integration der Ideen des Faszientrainings in Qi Gong und Taijiquan Bewegungsabläufe

Mag. Heinz Peter Steiner

sportwissenschaftlicher Berater / international tätiger Personal Trainer / zertifizierter Qi Gong Lehrtrainer / Dozent des Ausbildungszentrums West in Innsbruck und in Hall; Dozent für verschiedenste Behörden und Konzerne / Dozent im Ausbildungsteam der Chen Akademie Schweiz www.hpsteiner.at