Mitglied werden > Fachanerkennung > Der Nutzen der Fachanerkennung / Certificat de compétence / Riconoscimento di qualità

Der Nutzen der Fachanerkennung

Der Qualität verpflichtet

Die Schweizerische Gesellschaft für Qigong und Taijiquan SGQT wurde im Jahr 2000 gegründet. Mit der Schaffung des Verbandes entstand erstmals in der Schweiz eine Organisation, die klare Anforderungskriterien setzt. Die Aktiv-Mitgliedschaft bestätigt, dass die Person über alle fachlichen Anforderungen für die Durchführung von Qigong oder Taijiquan-Kursen verfügt und für eine hohe Qualität bürgt.

Die SGQT will durch ihre Tätigkeit einen hohen qualitativen und ethischen Berufsstandard für die Qigong und Taijiquan Lehrtätigen in der Schweiz setzen und fördern. Sie vertritt ihren Zweck konfessionell und parteipolitisch unabhängig. Grundsätzlich steht sie allen Schul- und Ausbildungsrichtungen offen. Die Kriterien sind so festgelegt, dass Bewerberinnen und Bewerber mit westlichem Ausbildungsweg als auch mit dem traditionellen chinesischen Weg berücksichtigt werden können.

Die SGQT bietet zudem die Plattform für ein Netzwerk, an dem alle an Qigong und Taijiquan Interessierten teilnehmen können. Die Mitgliedschaft am SGQT-Netzwerk setzt keine besonderen Kenntnisse voraus.

Der Dialog mit den Mitgliedern
Die SGQT will den Dialog und Gedankenaustausch unter den Mitgliedern pflegen und fördern, sei es an der jährlichen GV, beim „gemeinsamen Üben im Park“, bei Weiterbildungen oder über die Website.